LTE All Bundles

Mobbing am Arbeitsplatz

WILLKOMMEN!

Informationen zu Mobbing am Arbeitsplatz

Mobbing - niemals wegschauen!

MOBBING - NEIN DANKE!
Mobbing ist jegliche Form wiederholter, verbaler,
psychischer oder körperlicher Belästigung durch einzelne oder mehrere Personen.
Für Mobbing gibt es keine Rechtfertigung. Daher: niemals wegschauen!

LINK: Pro Fairness gegen Mobbing

Mobbing

Mobbing oder Mobben (von englisch to mob „anpöbeln, angreifen, bedrängen, über jemanden herfallen“ und mob „Meute, Gesindel, Pöbel, Bande“) steht im engeren Sinn für „Psychoterror am Arbeitsplatz mit dem Ziel, Betroffene aus dem Betrieb hinauszuekeln.“ Im weiteren Sinn bedeutet Mobbing, andere Menschen ständig bzw. wiederholt und regelmäßig zu schikanieren, zu quälen und seelisch zu verletzen, beispielsweise in der Schule (Mobbing in der Schule), am Arbeitsplatz, im Sportverein, im Altersheim oder im Gefängnis, durchaus aber auch in der Familie. Typische Mobbinghandlungen sind die Verbreitung falscher Tatsachen, die Zuweisung sinnloser Arbeitsaufgaben, Gewaltandrohung, soziale Isolation oder ständige Kritik an der Arbeit.

Beratungsstellen

Mobbing - Beratungsstellen verschiedener Institutionen, ob dort mit Ihrer Anfrage Kosten (wie z.B. Rückporto für Informationsmaterial, Beratungsgebühren, etc.) verbunden sind, sollten Sie gleich bei Kontaktaufnahme klären.
Hier>>>: Beratungsstellen - 1.Hilfe für Mobbing-Opfer

Rechtsanwälte

Die hier empfohlenen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte bieten Ihnen alle rechtliche Beratung, außergerichtliche Vertretung und wenn es unvermeidbar sein sollte, die gerichtliche Durchsetzung Ihrer Ansprüche bundesweit, nicht nur bei Mobbing oder Bossing.

Zugriffe heute: 12 - gesamt: 12483.

(c) Klaus-Dieter May